Flagge Deutschland

Freundschaftskreis Vallendar Cercy-la-Tour

Flagge Frankreich
Wappen Vallendar UnterzeichnungEnthüllung des WegweisersSchild CercyErste Gäste Wappen Cercy-la-Tour

Cercy-la-Tour

CercyCercy-la-Tour liegt im Département Nièvre (Burgund) an den Flüssen Aron, Aleine und Canne. Außerdem fließt der Canal du Nivernais durch die Stadt. Dadurch ist Cercy-la-Tour ein Eldorado für Angler.
Bereits zur Römerzeit befand sich hier eine Siedlung, die 1258 die Stadtrechte erhielt. Die ohnehin schon durch drei Flüsse geschützte Siedlung wurde noch zusätzlich durch eine Stadtmauer befestigt. Cercy-la-Tour, 2400 Einwohner, liegt in der Nähe von Nevers, nicht weit von der Römerstadt Autun und dem Weinbauzentrum Beaune und den romanischen Kirchen im Stil von Cluny. Nur wenige Kilometer sind es bis zur bedeutenden Klosteranlage von Vézelay.

Auch der französische Freundschaftskreis trifft sich ab und an außerhalb der Veranstaltungen mit Vallendar.

Der Vorstand auf französischer Seite:

 

Präsident René Duchassin
Vize-Präsident Dominique Roblin
Vize-Präsident Jeanine Montagne
Schriftführer Bernard Auguste
Assistent des Schriftführers Marie-Claire Charleuf
Schatzmeister Alain Chaumier
Assistent des Schatzmeisters Michèle Petzold
Beirat Stéphane Augendre
  Brigitte Charnet
  Danièle Fatou
  Odette Poulet
  Anny Lepage